MEGATECH
Sie sind noch kein Kunde bei uns? Registrieren Sie sich hier.
Artikeldetails
Detaillierte Informationen zum Produkt

PANASONIC PT-MZ20 - LCD-Projektor mit Laser-Technologie (WUXGA 1.920 x 1.200 | 20.000 Lumen | Digital Link | Lens Shift | ohne Objektiv) - in anthrazit

PANASONIC PT-MZ20 - LCD-Projektor mit Laser-Technologie (WUXGA 1.920 x 1.200 | 20.000 Lumen | Digital Link | Lens Shift | ohne Objektiv) - in anthrazit

Hersteller-Nr.: PT-MZ20KLBE EAN: 5025232934157 Hersteller: PANASONIC
Ihr Preis:
UVP zzgl. MwSt*: 29.076,60 €
Ihre Ersparnis: 2.186,68 €
Ihr Preis inkl. MwSt: 31.999,00 €
Artikel-Nr.: PAN-PT-MZ20KLBE
Lagerbestand: 0
Status:Auftragsbezogen
Zustand:Neu
Mengeneinheit:ST
Gewicht:31,000 kg
Hersteller-Infos: Hersteller-Datenblatt
MTpoints: Das Punktesystem von MEGATECH Business Supplies. Bei diesem Artikel sammeln Sie 26889 MTpoints
Kategorie eCl@ss Version 9.1 (de):

Artikeldetails

PANASONIC PT-MZ20KLBE - LCD-Projektor mit Laser-Technologie (WUXGA 1.920 x 1.200 | 20.000 Lumen | Digital Link | Lens Shift | ohne Objektiv) - in anthrazit

Der flexible PANASONIC PT-MZ20 SOLID SHINE Laserprojektor erreicht eine Helligkeit von bis zu 20.000 Lumen und WUXGA-Auflösung für hochwertige Projektionen.
Er überzeugt dabei mit einem sehr leisen Betrieb und geringem Gewicht, zudem wird ein 4K/60p-Eingangssignal akzeptiert, das auf die native Auflösung des Projektors (1.920 x 1.200) herunterskaliert wird.

HIGHLIGHTS:

  • LCD-Installationsprojektor mit Solid Shine Laser-Technologie
  • WUXGA (1.920 x 1.200) Auflösung und 16:10 Seitenverhältnis
  • 20.000 Lumen Helligkeit & 3.000.000:1 dynamisch Kontrast
  • Bis zu 20.000 Stunden wartungsfreier Betrieb dank staubfester Konstruktion und Flüssigkeitskühlung
  • Unterstützt 4K/60p Eingangssignale über HDMI für eine einfache Systemintegration
  • Einfache Einrichtung mit Geo Pro Software, Crestron und DIGITAL LINK Funktion
  • Lampenlebensdauer bis zu 20.000 Stunden (normaler Modus)
  • Lieferumfang ohne Wechselobjektiv (optional erhältlich)
  • 2,03 - 15,24m (80-600 Zoll) sichtbare Bildfläche im 16:10 Format
  • 2,54 - 10,16m (100-400 Zoll) sichtbare Bildfläche mit ET-EMU100 Objektiv
  • Lens Shift | Digital Link | USB-Mediaplayer | DICOM-Simulationsmodus | Energieverwaltungssystem
  • Unterstützt 21:9 Eingangssignale (2.560 x 1.080) & Multi-Screen Wiedergabe
  • 1x 3G/HD-SDI-In | 2x HDMI-In 19-pin | HDCP 2.3 | 4K/60p Signaleingang | Deep Color | CEC-Unterstützung
  • 1x D-SUB 9-pin (Sync-In female / RS-232C kompatibel ) | 1x D-SUB 9-pin (Sync-Out male / RS-232C kompatibel)
  • 1x RJ-45 LAN (PJLink kompatibel) | 1x RJ-45 Digital Link (Video / Netzwerk / Serial) | 2x USB Typ-A
  • WLAN ready (AJ-WM50 WLAN-Modul optional erhältlich)
  • Betriebsgeräusch: 42 dB (normaler Modus) & 36 dB (Quiet Modus)
  • Maße (BxHxT): 650 x 185 x 440 mm (ohne Standfüße)
  • Gewicht: ca. 23,00 kg
  • Farbe: Anthrazit

Leicht, kompakt und für Projektionen mit hoher Helligkeit
Die optimierte optische Effizienz hat zu einer Helligkeitssteigerung von bis zu 25% bei gleicher Gehäusegröße geführt. Das kompakte und durchdachte Design harmoniert mit offenen Hallen und hybriden Lernräumen.
Die Bilder der PT-MZ20K-Serie sind auch in hell beleuchteten Bereichen gut sichtbar und eignen sich daher für eine Vielzahl von Anwendungen, von der Großbildprojektion bei Vorträgen und Seminaren bis hin zu leistungsstarken Ausstellungspräsentationen in Museen.

Der leise Betrieb ermöglicht es den Zuschauern, sich auf Ihre Präsentation zu konzentrieren
Der PT-MZ20 erreicht mit 42 dB den weltweit leisesten Betrieb. Es hält nicht nur die Teilnehmer konzentriert, sondern trägt auch zu einer verbesserten Klangumgebung für Anwendungen wie Hybridkonferenzen bei.
Wenn eine ruhigere Umgebung erforderlich ist, kann der Geräuschpegel weiter auf 36 dB reduziert werden, indem der Projektor in den QUIET-Modus versetzt wird. Dies trägt dazu bei, eine Umgebung zu schaffen, in der sich alle Betrachter auf die Präsentation konzentrieren können.

Pure White Generator liefert hohe Helligkeit und satte Farben
Der von Panasonic Connect entwickelte Pure White Generator trägt zu einer satten Farbwiedergabe bei hoher Helligkeit von bis zu 20.000 lm bei. Die effiziente Lichtsammlung verwendet ein Multireflexionssystem, um den Verlust von Lichtquellenenergie zu minimieren, der bei herkömmlichen Systemen spürbar ist. Es erreicht eine optimale Farbbalance ohne Einbußen bei der Helligkeit für einen realistischen und genauen Farbausdruck.

Dynamic Contrast NX realisiert eine neue Dimension der Hell- und Dunkelregelung
Dynamic Contrast NX, eine Weiterentwicklung von Dynamic Contrast, nutzt eine neu entwickelte Videoszenenanalyseschaltung, um Helligkeits- und Dunkelbereichsunterschiede präziser als bisher zu erkennen.

Langlebiges, energiesparendes Design minimiert Probleme

Umweltfreundliches, energiesparendes Design, vom Transport bis zur Wartung
Die leichte und kompakte Bauweise verbessert die Ladeeffizienz und reduziert die mit dem Transport verbundenen CO2-Emissionen. Darüber hinaus verfügt die PT-MZ20K-Serie über einen sehr niedrigen Stromverbrauch, um die für den täglichen Betrieb erforderlichen Ressourcen zu reduzieren. Laserlichtquelle und Filter müssen ca. 20.000 Stunden lang nicht ausgetauscht werden, wodurch der Einsatz von Verschleißteilen und anderem Abfall minimiert wird. Vom Transport über den Betrieb bis hin zur Wartung reduziert das umweltfreundliche Design Arbeit und Kosten und unterstützt gleichzeitig CSR, SDGs und andere grüne Initiativen.

Multi-Laser-Antriebsmotor antizipiert unvorhergesehene Umstände
Die Multi-Laser Drive Engine sorgt für eine stabile Projektion, auch wenn Probleme mit der Lichtquelle auftreten. Der Projektor ist mit mehreren Modulen ausgestattet, die aus vielen Laserdioden bestehen, und im unwahrscheinlichen Fall, dass eines der Elemente ausfällt, wird die einzigartige Failover-Schaltung von Panasonic Connect aktiviert, so dass die Projektion praktisch ohne Helligkeitsverlust fortgesetzt werden kann. Dies ermöglicht den beruhigten Einsatz des Projektors in Situationen, in denen ein Helligkeitsabfall wichtige Präsentationen wie große Vorlesungen und Seminare beeinträchtigen könnte.

Langzeitstabilität mit einzigartigem Flüssigkeitskühlsystem und staubdichter Struktur
Um eine hohe Helligkeit und einen stabilen Betrieb zu erreichen, haben wir ein Flüssigkeitskühlsystem eingesetzt, das ursprünglich für unsere DLP-Projektionssysteme entwickelt wurde. Dieses effiziente Design zirkuliert Kühlflüssigkeit direkt zu den Lichtquellenmodulen und verhindert so Temperaturanstiege, die mit einer Projektion hoher Helligkeit verbunden sind. In Kombination mit einer äußerst zuverlässigen originalen staubdichten Struktur ermöglicht das System eine stabile Leistung auch in heißen, staubigen Umgebungen.

Backup-Eingang-Funktion für mehr Zuverlässigkeit
Die Backup-Input-Funktion ermöglicht eine nahtlose Projektion, auch wenn das Eingangssignal unterbrochen ist. Wenn HDMI 1 als primärer Eingang und HDMI 2 als sekundärer Eingang eingestellt ist, schaltet der Projektor in nur ca. 0,3 Sekunden auf HDMI 2 um, wenn das Signal zu HDMI 1 unterbrochen wird. Dies verbessert die Zuverlässigkeit und gewährleistet einen stabilen Betrieb in Umgebungen, in denen die Videopräsentation nicht unterbrochen werden darf.

Informationsmonitor zum Ändern von Einstellungen und Überprüfen des Status
Der Information Monitor befindet sich auf dem Bedienfeld der Haupteinheit und zeigt Informationen wie Temperatur, Spannung, Betriebsstunden und Eingangssignale in Echtzeit an. Wenn ein Projektorfehler auftritt, werden die Fehlernummer und die zugehörigen Details sofort gemeldet. Der Status der Haupteinheit kann leicht überprüft werden, und eine schnelle Wiederherstellung nach Problemen wird ermöglicht.

Daten-Cloning-Funktion jetzt kompatibel mit USB-Speicher
Die Funktion zum Klonen von Daten ermöglicht es dem Benutzer, Einstellungs- und Einstellwerte vom Hauptprojektor auf Subprojektoren zu kopieren. Die Daten können über LAN oder USB auf bis zu 99 Geräte kopiert werden. Diese Funktion reduziert den Zeit- und Arbeitsaufwand beim Einrichten mehrerer Projektoren (das Klonen von Daten wird von Modellen derselben Serie mit derselben Auflösung unterstützt).

Geometrische Anpassung korrigiert Trapezverzerrungen und gekrümmte Projektionen
Mit der eingebauten geometrischen Anpassung können verschiedene Verzerrungen auf dem Bildschirm per Fernbedienung korrigiert werden. Zusätzlich zur trapezförmigen Verzerrung, die durch abgewinkelte Projektion entsteht, behebt die Curved Screen Correction Verzerrungen, die durch Projektion auf gekrümmte Oberflächen verursacht werden. Mit der Eckenkorrektur kann der Benutzer vier Bildschirmecken, z. B. oben rechts und unten rechts, für die Korrektur angeben. Bildproportionen können beibehalten und Korrekturen als Daten gespeichert werden.

Freies Raster ermöglicht punktgenaue Korrektur lokaler Verzerrungen
Zusätzlich zur integrierten geometrischen Anpassungsfunktion ermöglicht Free Grid die punktgenaue Korrektur lokaler Verzerrungen innerhalb des Bilds. Raster zwischen 2x2 und 17x17 Zeilen können ausgewählt werden, um eine Punkt-für-Punkt-Korrektur oder eine Stapelkorrektur durch Angabe vertikaler und horizontaler Linien zu ermöglichen. Korrekturdaten bleiben auch nach Änderung der Anzahl der Raster oder Punkte erhalten, was einen reibungslosen Übergang von der Basis- zur Detailkorrektur ermöglicht. Diese komfortable Funktion ermöglicht die Einstellung von speziellen Projektionsflächen, wie unregelmäßigen oder unebenen Wandflächen, mit der Fernbedienung.

Schwarzwertkorrektur zur Anpassung an die Bildform
Bei der herkömmlichen Schwarzwertkorrektur werden nur die Breite und der Winkel des schwarzen Randes für die Korrektur angegeben, was das Edge-Blending auf gekrümmten Bildschirmen erschwert. Um dieses Problem zu lösen, ist die PT-MZ20K-Serie mit einer Funktion ausgestattet, mit der die Form der schwarzen Ränder an die Leinwandform angepasst werden kann. Mit bis zu 17 Punkten ist eine flexible Schwarzwertkorrektur auch auf gekrümmten Bildflächen möglich, was den Zusammenhalt in Multi-Screen-Anwendungen erhöht.

Remote Preview LITE zur Remote-Bestätigung von Bildern
Mit Remote Preview LITE können Sie Eingangsbilder im Voraus überprüfen, auch wenn es nicht möglich ist, Inhalte zu projizieren, z. B. tagsüber im Freien oder während der Vorstellungsproben. Wenn Ihr PC und der Projektor mit dem Netzwerk verbunden sind, können Sie einen Webbrowser oder die Multi Monitoring & Control Software verwenden, um Miniaturbilder des Eingangsvideos anzuzeigen. Überprüfen Sie den Inhalt, auch wenn der Verschluss verwendet wird oder sich der Projektor im Standby Modus befindet, um Probleme zwischen dem Quellgerät und dem Projektor schnell zu erkennen und so schneller wiederherzustellen.

Weitere nützliche Funktionen

Die Objektivreihe ist kompatibel mit AFO (Active Focus Optimizer)
Eine Vielzahl von optionalen Objektiven sind verfügbar, um eine Reihe von Bildgrößen zwischen 80 und 600 Zoll zu unterstützen, so dass Sie das optimale Objektiv für Ihre Projektionsanforderungen auswählen können. Diese Objektive sind mit einem Temperatursensor ausgestattet und korrigieren den Fokus automatisch in Verbindung mit der AFO-Funktion des Projektors. Diese Technologie behält ein scharfes Bild bei, unabhängig von der Helligkeit des Inhalts, wodurch eine manuelle Fokuseinstellung entfällt. Natürlich werden auch Powered Lens-Shift und Zoom-Einstellung über Fernbedienung oder Smart Projector Control App unterstützt.

Kompatibel mit Ultra-Short-Throw-Zoomobjektiv für platzsparende Installation
Das ET-EMU100 Ultra-Short-Throw-Zoomobjektiv hat ein Projektionsverhältnis von 0,330 - 0,353:1 und einen Bildschirmgrößenbereich von 100-400 Zoll und ermöglicht eine Großbildprojektion auch in engen Räumen. Ohne Spalt (versetzter Bereich) zwischen Decke und Bildschirm macht die ET-EMU100 keine Anpassung erforderlich und erweitert den visuellen Ausdrucksbereich, indem sie die Zoomfunktion trotz ihres ultrakurzen Fokus unterstützt.

Detail Clarity Processor 4 verbessert Dimensionalität und Schärfe
Die einzigartige Bildqualitätskorrekturschaltung von Panasonic Connect gibt Details klarer und schärfer wieder. Es analysiert die Videosignalfrequenzen in jeder Szene und passt die optimale Schärfe basierend auf den aus dem Signal extrahierten Informationen an. Im Vergleich zu herkömmlicher Bildverarbeitungstechnik gibt dieses System Bilder noch natürlicher und dreidimensionaler wieder.

Unterstützt 4K-Signaleingang
Unkomprimierte 4K/60p-Eingangssignale werden über HDMI oder DIGITAL LINK unterstützt. Da keine externen Geräte wie Wandler benötigt werden, können 4K-Signale reibungslos verarbeitet werden. Dadurch entfällt die Notwendigkeit einer erneuten Kodierung, wenn der Projektor mit anderen 4K-kompatiblen Geräten verwendet wird, wodurch die Projektion mit 4K-Signalen einfach und effizient wird.

Herstellerinformationen

*Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer und Versandkosten, wenn nicht anders beschrieben. UVP steht für unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Die Artikelverfügbarkeit und der ausgewiesene Bestand im Online-Shop sind unverbindlich, der Status wird halbstündlich aktualisiert.

Nach oben